Graz für Grazer 2017

... und für alle, die Graz lieben

Graz ist Ansichtssache – und wert, immer neu entdeckt zu werden.
Am besten mit den GrazGuides! Jeden Donnerstag beleuchten wir für Sie die Stadt aus anderer Perspektive. Einfach mitgehen und miterleben! Anmeldung nur für ausgewiesene Termine erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

Mai
04.05. Mordsgschichten
Die GrazGuides auf der Spur von kriminell guten Stories und Tatorten kreativer Krimiautoren. Ein Stadtrundgang mit Thrillereffekt - nichts für schwache Nerven
18.30h, TP: Hotel Weitzer / Arche-Noah-Gasse

11.05. Maria Theresia
Zu ihrem 300. Geburtstag: Graz zur Zeit der großen Regentin
17h, TP: Schlossbergplatz / Taubenbrunnen

18.05. Die Basilika Mariatrost
Ein Ort des Glaubens und der Kraft – von der kleinen wundertätigen Madonnenstatue zu hochbarocker Herrlichkeit
17h, TP: je nach Fitness am unteren oder oberen Ende der Pilgertreppe

25.05. Rund um den Dietrichsteinplatz
Vorstadtzauber, Gründerzeit, Barock – ein Blick hinter die Fassaden
17h, TP: Dietrichsteinplatz / Linie 6 stadtauswärts

Juni
01.06. Rosige Seiten
Die Rose – Duftpflanze des Jahres – betört mit Schönheit, Nützlichkeit und Poesie, versteckt auch mitten in der Stadt
17h, TP: Eingang Burggarten / Erzherzog-Johann-Allee

08.06. Geidorf – Rendezvous im Dritten
Landung im Graben(-Viertel)! Bei fliegenden Heiligen, sozialen Brückenbauern, hochgeschulter Jugend und einem Künstler – ganz privat ...
17h, TP: Grabenkirche / Kirchengasse 4

15.06. Die Elisabethstraße
Studentenmeile mit altösterreichischem Flair – aus unerwarteten Perspektiven
17h, TP: Elisabethstraße 7 (ehem. Milchhof)

22.06. Rosige Seiten
Die Rose – Duftpflanze des Jahres – betört mit Schönheit, Nützlichkeit und Poesie, versteckt auch mitten in der Stadt.
17h, TP: Eingang Burggarten / Erzherzog-Johann-Allee

29.06. Villen-Promenade
Ins noble Graz der Gründerzeit: herrschaftliche Häuser und Gartenträume entlang der Schubertstraße
17h, TP: Tegetthoffplatz / Linie 1 stadteinwärts
(Ende: Bundesdenkmalamt / Schubertstraße)

Juli
06.07. Rund um den Dietrichsteinplatz
Vorstadtzauber, Gründerzeit, Barock – ein Blick hinter die Fassaden
17h, TP: Dietrichsteinplatz / Linie 6 stadtauswärts

13.07. Zu Gast im Hause Attems
Affen, Vögel, Kavaliere – barocke Pracht als Ausdruck adeligen Lebensstils. Und heute?
17h, TP: Schlossbergplatz / Taubenbrunnen

20.07. Wer Edles sucht, muss in die Tiefe gehen
Tauchen Sie mit uns ein in Grazer Weingeheimnisse. Schmankerln, Anekdoten und manch' Schluckerl inklusive
17h, TP: Hauptplatz / Brunnen,
Preis: 15€/Pers., Anmeldung erforderlich

27.07. Mit Ups! und Ah! und Oh!
Seit 20 Jahren lachen, weinen, träumen mit LaStrada. Rückblicke, Einblicke, Ausblicke ....
17h, TP: Mariahilferplatz / vor der Kirche

August
03.08. Die Grazer Kaisergruft
Pracht und Macht – vom Turm der Katharinenkirche bis in die Tiefen des Mausoleums
17h, TP: Treppe zum Mausoleum / Bürgergasse

10.08. Mordsgschichten
Die GrazGuides auf der Spur von kriminell guten Stories und Tatorten kreativer Krimiautoren. Ein Stadtrundgang mit Thrillereffekt - nichts für schwache Nerven
17h, TP: Hotel Weitzer / Arche-Noah-Gasse

17.08. Straßgang
Römer, Winzer, Ingenieure – abwechslungsreiche Bezirkserkundung per Cabrio-Bus
17h, TP: Kirche Maria Elend (Straßgang)
Preis: 15€/Pers., Anmeldung erforderlich
(Ende: Kärntnerstraße 394 / Raiffeisenbank)

24.08. 500 Jahre Reformation
Die Steiermark als Brennpunkt von protestantischen Reformen und katholischer Reaktion
17h, TP: vor der Heilandskirche / Kaiser-Josef-Platz

31.08.
Zu Gast im Hause Attems
Affen, Vögel, Kavaliere – barocke Pracht als Ausdruck adeligen Lebensstils. Und heute?
17h, TP: Schlossbergplatz / Taubenbrunnen

September
07.09. Maria Theresia
Zu ihrem 300. Geburtstag: Graz zur Zeit der großen Regentin
17h, TP: Schlossbergplatz / Taubenbrunnen

14.09. West-Tour mit dem Cabrio
Wo smarte Ideen in den Himmel wachsen – als Turmbauten, Wohnprojekte, Schnittstellen von Freizeit und Beruf
17h, TP: Wasserturm / Waagner-Biro-Straße
Preis: 15€/Pers., Anmeldung erforderlich
(Ende: Dachterrasse K1Tower)

21.09. Geidorf – Rendezvous im Dritten
Landung im Graben(-Viertel)! Bei fliegenden Heiligen, sozialen Brückenbauern, hochgeschulter Jugend und einem Künstler – ganz privat ...
17h, TP: Grabenkirche / Kirchengasse 4

28.09. Die Grazer Kaisergruft
Pracht und Macht – vom Turm der Katharinenkirche bis in die Tiefen des Mausoleums
17h, TP: Treppe zum Mausoleum / Bürgergasse

Oktober
05.10. Villen-Promenade
Ins noble Graz der Gründerzeit: herrschaftliche Häuser und Gartenträume entlang der Schubertstraße
17h, TP: Tegetthoffplatz / Linie 1 stadteinwärts
(Ende: Bundesdenkmalamt / Schubertstraße)

12.10. Die Basilika Mariatrost
Ein Ort des Glaubens und der Kraft – von der kleinen wundertätigen Madonnenstatue zu hochbarocker Herrlichkeit
17h, TP: je nach Fitness am unteren oder oberen Ende der Pilgertreppe
19.10. 500 Jahre Reformation
Die Steiermark als Brennpunkt von protestantischen Reformen und katholischer Reaktion
17h, TP: vor der Heilandskirche / Kaiser-Josef-Platz

26.10. Die Elisabethstraße
Studentenmeile mit altösterreichischem Flair – aus unerwarteten Perspektiven
17h, TP: Elisabethstraße 7 (ehem. Milchhof)

Advent
Weihnachten und seine süßen Verführungen
Kekserl, Kipferl, Kletzenbrot – kostbares Brauchtum rund um Weihnachten
Do, 7.12., 14.12., 16h, TP: Freiheitsplatz / Denkmal, Preis: 12€/Pers.

Infos
Preis: Rundgänge 9€/Pers., Wein-Tour am 20.07 und Rundfahrten 15€/Pers., Advent 12€/Pers.
Dauer der Führung 1 ½ Stunden
Treuepass: nach Teilnahme an acht Spaziergängen ist der nächste Spaziergang unserer Aktion „Graz für Grazer" für sie gratis. Specials ausgenommen!
Aktuelles unter www.grazguides.at , fb.me/grazguides, oder rufen Sie uns einfach an!

F 003 Stadtpark Schanzgraben Panther vom alten Rathaus
 

 

Designmonat Graz

Erkunden Sie mit uns im Rahmen der Design in the City - Touren die Grazer Innenstadt. Insgesamt 34 Shops und Unternehmen in der Grazer Innenstadt präsentieren bei Design in the City außergewöhnliche Produkte, einzigartige Kollektionen, herausragende Kreationen und geben jede Menge Information darüber, welche Rolle Design in ihrem Betrieb spielt.

6. Mai 2017 | 11.00 Uhr
Lend und Gries
Treffpunkt: Omas Teekanne | Nikolaiplatz 1, 8020 Graz

12. Mai 2017 | 16.00 Uhr
Herrengasse
Treffpunkt: Eingang Franziskanerkirche/Neutorgasse, 8010 Graz
Die Tour endet bei der Weinbar Klapotetz im Generalihof.

19. Mai 2017 | 11.00 Uhr
Rund um den Kaiser-Josef-Platz
Treffpunkt: Brunnen vor der Oper Graz
Diese Tour führt zu teilnehmenden Shops rund um den Kaiser-Josef-Platz.

27. Mai 2017 | 11.00 Uhr
Rund um die Sporgasse
Treffpunkt: Denkmal am Freiheitsplatz

In Kooperation mit der CIS / Creative Industries Styria GmbH.

Graz f. Grazer Dezenium 2000 08

 

 

Region Graz

Ausflüge ins Umland von Graz
Sogar Einheimische und Stammgäste sind immer wieder überrascht, was sich rund um Graz so alles tut! Unter dem Motto „Bekanntes, Bewährtes und Großartiges mit Neuem, Unbekanntem, Geheimnisvollem und Unerwartetem verbinden" haben wir in Kooperation mit den Region Graz spannende, informative und unterhaltsame Ausflugsfahrten zusammengestellt!

03. Juni bis 07. Oktober 2017
Abfahrt: 14-tägig samstags, 14.30 Uhr – Rückkehr ca. 18.00 Uhr
Sonderpreis (ausschließlich für die genannten Fahrten in diesem Zeitraum): € 20,00 pro Person
Steigen Sie ein und entdecken Sie mit uns die Region Graz - Karten erhältlich ab 1. Mai 2017 über Ö-Ticket, https://www.oeticket.com und im Informationsbüro in der Herrengasse 16. Die Fahrten finden bei jeder Witterung statt.

TERMINE
03. Juni 2017 – Frohnleiten, Garten- und Gaumenfreuden
17. Juni 2017 - Thal
01. Juli 2017 – Kalsdorf
08. Juli 2017 – Historisches Frohnleiten
15. Juli 2017 - Semriach
29. Juli 2017 - Hitzendorf
12. August 2017 - Stift Rein
26. August 2017 - St. Radegund
02. September 2017 – Frohnleiten, Garten- und Gaumenfreuden
09. September 2017 - Stübing
23. September 2017 - Laßnitzhöhe
07. Oktober 2017 - Picknick mit Yoko Ono im Österreichischen Skulpturenpark
14. Oktober 2017 – Historisches Frohnleiten

Nähere Informationen: https//: www.regiongraz.at/de/sehen-und-erleben/ausflugsfahrten  

In Kooperation mit der Region Graz.

 Region Graz Logo-RGB

   

Lange Nacht der Kirchen 9.Juni 2017

Verschwundene Klöster in der Oberstadt
Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die obere Grazer Altstadt um 1600. Entdecken Sie verschwundene Klöster und erfahren Sie Interessantes über das Schicksal dieser Bauten im Spiegel der Zeit bis ins Heute.
Unsere Tour führt von den ehemaligen Kapuzinern und Karmeliten zu den Augustiner Eremiten und Jesuiten. Sie nimmt auch Maria von Bayern und ihren Sohn Kaiser Ferdinand II (1578-1637) in den Blick, der in der Religion ein wesentliches Herrschaftsinstrument sah und in dessen Regierungszeit die Gegenreformation vorangetrieben wurde. Damals veränderte Graz sein Gesicht.

Treffpunkt: Antonius Kirche
Uhrzeit: 17.00-18.30 Uhr
Max. 50 Personen; Zählkarten erhältlich im Kircheneck.

Klostergärten
Erkunden Sie mit uns grüne Oasen für Leib und Seele inmitten der Stadt, in denen sich Obst und Gemüse, Kräuter und Blumen finden lassen. Erfahren Sie nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Minoriten in Graz Wissenswertes über die Entstehung und Funktion von Klostergärten. Werfen Sie einen Blick in den Nutzgarten des Klosters. Lernen Sie die pflanzliche Vielfalt im Klostergarten der Barmherzigen Brüder kennen und verstehen Sie, warum der Orden den Granatapfel zu seinem Symbol erwählt hat. Besuchen Sie den Klausurtrakthof des Franziskanerklosters und lassen Sie sich überraschen, was es dort zu entdecken gibt.

Treffpunkt: Mariahilferplatz / Eingang Minoritenkloster
Uhrzeit: 18.00-19.30 Uhr
Max. 25 Personen; Zählkarten erhältlich im Kircheneck.

In Kooperation mit der Diözese Graz-Seckau.

20170505 104009 1493973676606

 

 

City of Design

KREATIVRUNDGANG

Monatliche CITY-OF-DESIGN-Rundgänge

Vor 5 Jahren wurde Graz als „City of Design“ in das UNESCO-Netzwerk der Kreativstädte aufgenommen. Aus diesem Grund organisiert die Koordinationsstelle für City of Design (CoD) an jedem 3. Samstag im Monat einen Rundgang mit den GrazGuides. Interessierte bekommen einen kleinen Einblick in die vielfältige Grazer Kreativszene. Jeden Monat führt der Rundgang über eine neue Route jeweils mit einem kurzen Stopp in einem besonderen Betrieb. Sehen Sie sich Graz aus unterschiedlichen Perspektiven an, auch von oben. Lassen Sie sich beeindrucken!

TERMINE:

21. 01., 18.02., 18.03., 22.04., 20.05. (Sonderprogramm), 17.06., 15.07., 19.08., 16.09., 21.10., 18.11. und 16.12.2017 | Treffpunkt: 11.00 Uhr auf der Murinsel

Die Teilnahme ist kostenlos.

In Kooperation mit der Stadt Graz / Koordinationsstelle für City of Design (CoD)

6. bild GTGKunsthaus 72 RGB