20 Jahre "Graz (nicht nur) für GrazerInnen 2016"

Seit zwei Jahrzehnten erfinden wir die Stadt immer wieder neu. Für wen? Für Sie!
Heuer wieder mit Orten, die speziell für Sie geöffnet werden, Themen, die bewegen, Live-Musik, Auftritten historischer Persönlichkeiten - heiter, spannend, aufschlussreich ... und zum Jubiläum - nach vielen Führungen - kulinarische Überraschungen!
Kommen Sie einfach zum angegebenen Treffpunkt, Anmeldung nur für ausgewiesene Termine.
Wir freuen uns auf Sie!

MAI
5.5. Unterwegs im Andrä-Viertel
Kirchenschaukel, Kipferlkrieg und feurige Bäche in der Murvorstadt
17h, TP: Vorplatz Andräkirche, Kernstockgasse 9

12.5. Graz - 5 Jahre City of Design / Tour I
Was sich so tut in der Grazer Architektur- und Designszene rechts der Mur. Mit Reininghaus, Science Tower und Designhalle
17h, TP: Busparkplatz Künstlerhaus, Burgring
Mit dem Cabriobus - Anmeldung erforderlich

19.5. Auf die Plätze, fertig, los!
Plätze queren - Tore öffnen - Höfe entdecken und eine Majestät begrüßen
17h, TP: Karmeliterplatz, Pestsäule

26.5. Graz hebt ab
Ready for boarding? Der Flughafen Graz - ein Blick hinter die Kulissen
17h, TP: Flughafen Graz, Abflughalle – Info
Anmeldung erforderlich

JUNI
2.6. Hop on - Hop off mit dem 1er / Tour I
Durch das Mariatrostertal ins Zentrum. Wohnqualität und Erholungsraum entlang der "grünen" Linie
17h, TP: Endhaltestelle Mariatrost
Straßenbahnkarte nicht inkludiert

9.6. Kunst Uni Graz
Bühne scheinbarer Gegensätze: Erzherzog Johanns Palais im Dialog mit MUMUTH und T.i.P. Studierende aus 70 Ländern in kreativem Zusammenspiel mit lokaler Tradition. Musikalische Kostprobe inkludiert
17h, TP: Vorplatz KUG, Leonhardstraße 12

16.6. Was(s)erleben
Viel Spritziges rund ums kühle Nass in Mur und im Glas. Reinheitsgebot garantiert
17h, TP: Tröpferlbad Augarten, Friedrichgasse 41

23.6. Von der neuen zur Alten Uni
Studieren heute und damals - dazwischen Orte des fröhlichen Feierns, der Besinnung und des Verweilens
17h, TP: Vorplatz der KF Uni, Universitätsplatz 3

30.6. Unterwegs im Leonhard-Viertel
Rendezvous im Zweiten! Vorwiegend gründerzeitlich und reich an modernen Bildungsstätten präsentiert sich die ehemalige Vorstadt.
17h, TP: Reiterkaserne, Leonhardstraße 82

JULI
7.7. Wer Edles sucht, muss in die Tiefe gehen
Tauchen Sie mit uns ab in Grazer Weinkeller. Kostproben inklusive. Prost!
17h, TP: Burghof, Hofg.15 - Anmeldung erforderlich

14.7. Die Paulustorvorstadt
Eine Entdeckungsreise zwischen Äußerem und Innerem Paulustor: geheimnisvoller tiefer Brunnen, steinerne Wächter, das erste Krankenhaus, Barock und Volkskunst
17h, TP: Paulustor, Stadtparkseite

21.7. Die Grazer Burg
Einst Machtzentrum Europas und Innerösterreichs, heute der Steiermark: repräsentative Räume, private Rückzugsorte, Baukunst von Weltrang
17h, TP: Burghof, Hofgasse 15

28.7. Zu ebener Erd' und im ersten Stock
Grazer Alltagsg'schichten über Adel und Bürgertum, Essen, Trinken und Mode - quer durch die Epochen. Lassen Sie sich überraschen!
17h, TP: "Domenig-Spitz", Sackstraße 29

AUGUST
4.8. Kaffee ist Kult
... und ein Glas Wasser dazu. Eine anregende Melange aus Grazer Kaffee(haus)geschichten
17h, TP: Mariahilferstraße / Ecke Kosakengasse

11.8. Graz - 5 Jahre City of Design / Tour II
Was sich so tut in der Grazer Architektur- und Designszene links der Mur. Fassaden, die auffallen, Türme, die in den Himmel ragen: Golden Nugget, Schwarzer Panther, Styria Media Center ...
17h, TP: Busparkplatz Künstlerhaus, Burgring
Mit dem Cabriobus - Anmeldung erforderlich

18.8. Pfarre zum Heiligen Blut
Rund um die Stadtpfarrkirche. Ein Ort im Fokus der Grazer Geschichte. Mit klangvollem Abschluss
17h, TP: Herrengasse / Ecke Hans Sachs-Gasse

25.8. Treppauf - Treppab
Beschreiten von Prunktreppen in diversen Palais und "Stiagnsteign" im Hinterhaus
17h, TP: Schloßbergplatz

SEPTEMBER
1.9. Geld- und Pfeffersäcke
Von Geschäften mit Vieh, Wein und Waffen - Graz als Handelszentrum im Wandel der Zeit
17h, TP: Ecke Mariahilferstraße / Ökonomiegasse

8.9. Lavendel!
Blasslila Mottenschreck, Seife und Küchenkraut - alles über die Duftpflanze des Jahres 2016
17h, TP: vor dem Dom, Hofgasse

15.9. Radtour Graz-West
K1, ÖAMTC, Reininghausgründe, Marienhütte - neue Wege, neues Wohnen, neues Wissen.
Ein Stadtteil im Aufbruch
17h, TP: Annenstraße 66, mit eigenem Rad

22.9. Hop on - Hop off mit dem 1er / Tour II
Von Eggenberg ins Zentrum. Gesundheits-, Schul- und Wellnesszentren, modernes Wohnen neben Schrebergärten ... auf Schienen viel er-fahren!
17h, TP: Endhaltestelle Eggenberg/UKH
Straßenbahnkarte nicht inkludiert

29.9. Kultur auf Achse
Aus- und Einsichten der Grazer Kulturszene: Forum im Stadtpark, brandneue Architektur im Pfauengarten, Dom im Berg und Kulturzentrum bei den Minoriten
17h, TP: Forum Stadtpark

OKTOBER
6.10. Unglaublich!!! Aber wahr ...
Unerwartetes, Unschickliches, Unflätiges, Unbekanntes - Grazer G'schichtln, die man sonst so nicht hört
17h, TP: Kunsthaus, Lendkai 1

13.10. Unterwegs im Annen-Viertel
Von alter Glorie zu neuem Glanz. Totgesagte leben länger - und wie!
17h, TP: Annenstraße 60

20.10. Schau'n wir zum Kastner!
Von der "Manufaktur und Warenhandlung" zum edlen "Department Store", von 60 auf 40.000m² in 10 Häusern. Imbiss mit Aussicht inkludiert
17h, TP: Sporthaus, Murkai

27.10. Graz - Very British
1945-1955: von Kriegswirren und Besatzung über chocolate girls und ein steirisches Bier zur Freiheit
2 Führungen: 1x deutsch und 1x englisch
17h, TP: Graz Tourismus, Herrengasse 16

DEZEMBER
1.12. und 15.12. Advent mit Peter Rosegger
Eine Spurensuche. Mit seinen Texten, Maulwetzen und Kletzenbrot
16 Uhr, TP: Schloßbergplatz

Preise:
Spaziergänge € 9.- / Pers.; Rundfahrten € 15.- / Pers.
Dauer: ca. 1,5 Stunden (bitte nehmen Sie sich etwas mehr Zeit – für die eine oder andere Überraschung)
Treuepass: nach Teilnahme an 10 Spaziergängen ist der nächste Rundgang unserer Aktion „Graz (nicht nur) für GrazerInnen 2016" für Sie gratis (Treuepässe vor Ort beim Guide)

16Guides020

 

 

20 Jahre Region Graz

20 Ausflugsfahrten - 10 Themen

In der Region rund um Graz dreht sich derzeit alles um die magische Zahl 20, feiert doch der Tourismusregionalver¬band Region Graz einen runden Geburtstag! Vor 20 Jahren haben sich die umliegenden Gemeinden und Tourismusver¬bände mit Graz Tourismus zusammengetan und die Region Graz gegründet. Sogar Einheimische und Stammgäste sind immer wieder überrascht, was sich rund um Graz so alles tut! Unter dem Motto „Bekanntes, Bewährtes und Großartiges mit Neuem, Unbekanntem, Geheimnisvollem und Unerwartetem verbinden“ sind in Kooperation mit uns GrazGuides spannende, informative und unterhaltsame Ausflugsfahrten entstanden.
Steigen Sie ein und genießen Sie in die Region Graz!

Termine:  Samstag, 4.Juni bis 15.Oktober 2016
Abfahrt:  Andreas Hofer Platz 14.30 Uhr
Rückkehr:  Andreas Hofer Platz ca. 18.00 Uhr

Jubiläumspreis (ausschließlich für die genannten Fahrten in diesem Zeitraum):
1+1 gratis - eine Person bezahlt € 20--, die zweite Person fährt gratis mit!

4.Juni:  St.Radegund
11.Juni:  Frohnleiten
18.Juni:  Lieboch
25.Juni:  ÖFM Stübing
2.Juli:  Semriach - Lurgrotte
9.Juli:  Stift Rein
16.Juli:  Premstätten
23.Juli:  Hitzendorf
30.Juli:  Laßnitzhöhe
6.August:  Semriach - Lurgrotte
13.August:  Kalsdorf
20.August:  St. Radegund
27.August:  ÖFM Stübing
3.September:  Lieboch
10.September:  Hitzendorf
17.September:  Frohnleiten
24.September:  Stift Rein
1.Oktober:  Laßnitzhöhe
8.Oktober:  Kalsdorf 
15.Oktober:  Premstätten

Nähere Informationen:  https://www.regiongraz.at/de/sehen-und-erleben/ausflugsfahrten-1-1-gratis

Die Fahrten finden bei jeder Witterung statt. Bei Regen gibt es ein Alternativprogramm!
Kartenverkauf: www.oeticket.com

 Region Graz Logo-RGB

 

Lange Nacht der Kirchen 2016

Cabriobus-Tour „Open Minded Church" – Kirche weltoffen

Zum Jubiläum 10 Jahre LANGE NACHT DER KIRCHEN besteht erstmals die Möglichkeit,mit Bischof Wilhelm Krautwaschl und Superintendent Hermann Miklas gemeinsam in einem offenen Cabriobus unterwegs zu sein, um über Gott und die Welt ins Gespräch zu kommen. Die Route führt von der Evangelischen Heilandskirche am Kaiser-Josef-Platz zum Annaheim (u.a. Pflege- und Wohnheim für Priester) in St. Leonhard und zum Marianum (Einrichtung der Caritas mit Lerncafé, Ambulanz, Marienstüberl) in der Mariengasse, wo uns Bernhard Pletz von der Caritas / Stadtkirche Graz erwartet. Endstation vor dem Dom.

Tourguides: Gertraud Schaller-Pressler (Katholische Kirche Steiermark), Helga Rachl (Evangelische Kirche Steiermark) und ein Mitglied der GrazGuides.

Termin: Freitag, 10. Juni um 18 Uhr  (max.40 Personen)
Treffpunkt: Evangelische Heilandskirche am Kaiser-Josef-Platz
Dauer: ca. 2 Stunden
Zählkarten erhältlich im Kircheneck (ab Mittwoch, 1.Juni, ab 18 Uhr)

Geheime Klostergärten

Werfen Sie mit uns einen Blick in grüne Oasen inmitten der Stadt Graz. Nach einer kurzen Einführung in die Geschichte der Minoriten gibt es Wissenswertes über die Entstehung und Funktion von Klostergärten. Lernen Sie die pflanzliche Vielfalt im Klostergarten der Barmherzigen Brüder kennen und erfahren Sie, warum der Orden den Granatapfel zu seinem Symbol erwählt hat. Besuchen Sie als Abschluss den Klausurtrakthof des Franziskanerordens und lassen Sie sich überraschen, was es dort zu entdecken gibt.

Termin: Freitag, 10. Juni um 18 Uhr  (max.25 Personen)
Treffpunkt: Mariahilferplatz / Eingang Minoritenkloster
Dauer: ca. 1,5 Stunden
Zählkarten erhältlich im Kircheneck (ab Mittwoch, 1.Juni, ab 18 Uhr)

 Headerlogo2016

 

   

Forschung hautnah

Eine Führung durch das LKH-Univ. Klinikum Graz mit Einführung in die geheimnisvolle Welt der Medizin-Forschung.

Nach einem Rundgang durch das Gelände des LKH-Univ. Klinikums Graz, der die außergewöhnliche Jugendstil-Pavillon-Bauweise in Verbindung mit modernen Bauten zeigt und auch einen geschichtlichen Überblick vermittelt, erleben Sie im ZMF (Zentrum für Medizinische Grundlagenforschung an der Med Uni Graz) die Welt der Medizin-Forschung. Sie blicken hinter Forschertüren, betreten Labors, schauen durch Mikroskope und im Clinical Skills Center werden Ihnen an Dummies einige Untersuchungsmethoden gezeigt.

Sie erfahren, dass nur durch Forschung früher lebensbedrohliche Krankheiten heute heilbar sind, manche Erkrankungen nicht mehr existieren bzw. die Behandlung einfacher, weniger schmerzhaft und effektiver geworden ist. Forschung hat die Lebenserwartung um Jahrzehnte verlängert und die Lebensqualität verbessert und…

Mitarbeiter des ZMF beantworten, wie viel Forschung kostet, woran an der Grazer Med Uni geforscht wird, und auch jene Fragen, die Sie sich schon immer zum Thema Medizin-Forschung stellen, aber nie zu äußern gewagt haben.

Termin:  5. Oktober 2016;  um Anmeldung wird gebeten (0316 586720)

Weitere Führungen auf Anfrage möglich (ab 10 Personen).

Beginn: 14.30 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Stunden    

Treffpunkt: Raiffeisenlandesbank St. Leonhard LKH, Stiftingtalstraße 3 - 7 (gegenüber Endstation Straßenbahn 7)

Ticketpreis: Erwachsene: € 13 / Kinder € 8 (8 – 15 Jahre);  Tickets: vor Ort

In Kooperation mit der Vereinigung Forschungsförderung der Medizinischen Universität Graz.

EingangLift kl 

 

 

Segway Touren mit den GrazGuides

Neu, individuell, cool - wir bringen Bewegung in Ihr Leben!

Mit dem Segway zu den Sehenswürdigkeiten der Landeshauptstadt - entdecken Sie Graz auf die bequeme Art.
Ob durch die Altstadt, über den Universitätscampus oder auf die rechte Murseite - mühelos erobern Sie die Highlights, die unsere Stadt zu bieten hat.

Jede Tour beginnt mit einer Einschulung. Segway-Fahren ist schnell erlernt.

Wir präsentieren Ihnen verschiedene Routen zu jeweils 2 oder 3 Stunden.
Infos & Buchung unter: 0664 3452030, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ,  www.segway-graz.com

In Zusammenarbeit mit SegwayCenter Graz

web Segway 2014 03 13 Joanneumsviertel 14~1