AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

DieGrazGuides Fremdenführer-Club für Graz und die Steiermark

Informationspflicht laut E-Commerce Gesetz § 5 Abs. 1

Firmenname: DIE GRAZ GUIDES Fremdenführer-Club für Graz und die Steiermark
Straße: Sporgasse 7/II
PLZ / Ort: 8010 Graz
Rechtsform: Verein

Gewerberechtl. Geschäftsführer:

Präsidentin Christina Harer

Kammerzugehörigkeit:

Wirtschaftskammer Steiermark
Fachgruppe Freizeitbetriebe

Aufsichtsbehörde:

Bundespolizeidirektion Graz, Vereins- und Versammlungsreferat,
Paulustorgasse 8, 8011 Graz
UID: ATU 28661702
Gründung im Jahr: 1961

Telefon:

+43 (316) 58 67 20

(Bürozeiten: Mo-Fr 08.30 - 18.00, Sa: 08.30 - 15.00 Uhr)

   
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Homepage: www.grazguides.at

Ansprechpartner Geschäftsleitung:

Präsidentin Christina Harer
Bankverbindung: "DIE STEIERMÄRKISCHE AG"
Kontonummer: Konto-Nr. 2100227368
Bankleitzahl: 20815
IBAN (Int. Bank Account No.): AT 37 20815 02100227368
BIC (Bank Identifier Code): STSPAT2G


DieGrazGuides Fremdenführer-Club für Graz und die Steiermarksind ein Team von erfahrenen, staatlich geprüften Fremdenführer/innen, die bemüht sind, Ihnen Führungen von höchster Qualität zu bieten. Wir gehen mit größtmöglicher Flexibilität auf Ihre individuellen Wünsche ein und beraten Sie gerne.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftungsausschluss für Führungen
Für alle Führungen des Vereins DieGrazGuides Fremdenführer-Club für Graz und die Steiermark (im Folgenden „DieGrazGuides" genannt) und seiner Mitglieder und Mitarbeiter gilt, dass eine Teilnahme ausnahmslos auf eigene Gefahr erfolgt und keinerlei Haftung übernommen werden kann.

Zustandekommen des Führungsauftrages
Nach Bestellung einer Führung erhält der Auftraggeber von unserem Büro eine schriftliche Auftragsbestätigung (per Post, Fax oder E-Mail). Mit Erhalt dieser Auftragsbestätigung gilt die Buchung als fixiert und der Auftrag als zustande gekommen. Ebenfalls gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen als anerkannt.

Änderungen des Auftrages
Änderungen der laut Auftragsbestätigung fixierten Führungsdaten – wie z. B. Anzahl der Führer bei Verkleinerung oder Vergrößerung der Gruppe, Treffpunkt, Dauer der Führung etc. – sind zeitgerecht bekannt zu geben.

Wurde für die Führung mehr als ein Guide bestellt und erfolgt bei etwaiger Änderung der Personenzahl keine zeitgerechte Reduzierung der Guide-Anzahl (siehe Stornobedingungen), so wird die bestellte und in der Auftragsbestätigung fixierte Anzahl der Führer in Rechnung gestellt.

Verhinderung des Guides:
Wir verpflichten uns, im Falle einer unvermeidbaren Verhinderung des in der Auftragsbestätigung genannten Guides für einen fachlich gleichwertigen Ersatz zu sorgen. Der Auftraggeber wird nach Möglichkeit vorher darüber informiert.

Gruppengröße
Die Gruppe sollte bei Stadtspaziergängen die empfohlene Gruppengröße von 35 Personen pro Guide nach Möglichkeit nicht überschreiten.


Stornobedingungen
Bei Stornierung einer Leistung bis 7 Tage vor dem Führungstermin keine Stornogebühr.

Bei Storno ab 7 Tagen bis 2 Tage vor der Leistung 50% des Führungspreises, ab 1 Tag vor oder am selben Tag bzw. bei Nichterscheinen der Gruppe oder Nichtzustandekommen der Führung aus Gründen, die im Bereich des Auftraggebers liegen, 100% des Führungspreises.

Die Stornogebühren verstehen sich netto ohne Umsatzsteuer.

Kommt eine Führung durch höhere Gewalt (z.B. Streik, Unfall, Naturkatastrophen oder eine internationale Krise) nicht zustande, wird keine Stornogebühr verrechnet.


Wartezeiten
Verspätung der Gruppe:
Der Guide wartet am vereinbarten Treffpunkt bis 60 Minuten nach der vereinbarten Führungs-Beginnzeit. Bei vorhersehbarer Verspätung ersuchen wir Sie, unser Büro (unter +43 (316) 58 67 20) oder den jeweiligen Guide unter seiner Mobiltelefonnummer (siehe Auftragsbestätigung) zu verständigen. Bei Verspätung besteht kein automatischer Anspruch auf eine Führung in vollem Zeitumfang. Eine mögliche Verlängerung hängt von der Verfügbarkeit des Guides ab und wird gemäß den jeweils gültigen Tarifen in Rechnung gestellt.

Verspätung des Guides:
Verspätet sich der Guide (was unter besonders widrigen Umständen passieren kann), bitten wir um Rückruf im Büro (unter +43 (316) 58 67 20) oder beim jeweiligen Guide (Mobiltelefonnummer siehe Auftragsbestätigung). Der Kunde verpflichtet sich, bis zu 30 Minuten zuzuwarten. Diese Wartezeit wird nicht in Rechnung gestellt. Darüber hinaus gehende Ersatzansprüche bestehen nicht.

 

Bezahlung
Barzahlung:
Jedes Bar-Inkasso durch einen Führer erfolgt gegen Aushändigung einer Zahlungsbestätigung.

Banküberweisungen:
Sie müssen innerhalb von 2 Wochen nach Rechnungserhalt und für den Empfänger spesenfrei erfolgen.

Überweisungen aus dem Ausland:
Überweisungen aus einem EU-Mitgliedstaat sind bei korrekter Angabe der IBAN spesenfrei.
Überweisungen von einem Nicht-EU-Land müssen für den Empfänger spesenfrei gestellt werden.

Auslandsschecks:
Bei Bezahlung mittels Auslandsscheck werden Buchungsspesen von € 15,-- in Rechnung gestellt.

Mahnspesen:
Bei notwendiger schriftlicher Mahnung werden Mahnspesen in Höhe von € 5,-- verrechnet.

Copyright für Themenführungen
Alle unsere Themenführungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nur von Mitgliedern des Vereins DieGrazGuides durchgeführt werden.

Diese Themenführungen sind:
Graz kennenlernen, Von Hof zu Hof, Architekt(o)ur 1, Graz im Dämmerlicht, Für Kids, Appetit auf Graz?, Schlüssel-Erlebnisse, Alles fließt, Stadt.PARK.Stadt, WELTmachtGRAZ, Go west!, Religiöse Vielfalt in Graz, Unglaublich – aber wahr!, Graz nach Noten, Alles Theater, Literat(o)ur, Graz weiblich, LKH 2000, Graz rezeptfrei, Hören und fühlen, Erzherzog Johann, Von der alten zur neuen Uni, Congress Graz, Das Rathaus, „Schau’n wir zum Kastner“, Kaffee ist Kult, Graz hebt ab, „Advent, Advent“, Graz à la carte, Graz rundum, Grünräume – Gartenträume, Architekt(o)ur 2, Im Westen viel Neues, Cabriofeeling, Sattelfest, „Weiße Pferde, grünes Öl“, Im Süden der Wein, „Burgen, Schlösser, Thermen“, Von Blüten und Bränden im Apfelland, Ganz Österreich in Stübing, Von Stiften und Stiftern, Eisen-reich, Mariazell – Magna Mater Austriae, Über die Steiermark hinaus, Besuch im Nachbarland, Graz exclusiv

Logoverwendung
Das Logo des Vereins DieGrazGuides durch Dritte darf nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung und auf Basis einer abzuschließenden schriftlichen Vereinbarung erfolgen.

Nutzungsrichtlinien für unser Online-Angebot

1. Inhalt des Onlineangebotes
DieGrazGuides weisen die Benützer des Onlineangebots unter www.grazguides.at ("Website") darauf hin, dass sie dieses Angebot auf eigene Gefahr benützen.

DieGrazGuides werden nach bestem Wissen und Gewissen für die Richtigkeit der auf der Website angegebenen Inhalte sorgen. Wir übernehmen jedoch keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen DieGrazGuides, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern DieGrazGuides kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden trifft.

2. Verweise und Links
Für Inhalte Dritter, auf die mittels direkter oder indirekter Verweise ("Links") hingewiesen wird, schließen DieGrazGuides jegliche Haftung aus. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verknüpften Seiten haben DieGrazGuides keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren sich DieGrazGuides hiermit ausdrücklich von allen Inhalten der verknüpften Seiten.

3. Datenschutz
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

Die vom Nutzer bekannt gegebenen Daten werden nach den Bestimmungen des Datenschutzgesetzes in seiner jeweils gültigen Fassung streng vertraulich behandelt, es sei denn, es besteht eine gesetzliche und rechtliche Notwendigkeit, Rechte oder Eigentum des Vereins DieGrazGuides zu verteidigen oder die Interessen der anderen Nutzer zu schützen.

Schlussbestimmungen
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.