Weiße Pferde, grünes Öl und rosa Wein

02weststmk_start




Unterwegs durch die Weststeiermark. Die Wiege der weltberühmten Lipizzaner in Piber, die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete St.-Barbara-Kirche in Bärnbach und Stainz mit Barockschloss, Kirche und Erzherzog Johann als erstem Bürgermeister. Kernöl und Kürbiskultur, Kunst und Pferdeadel, dazu der Schilcher, ein Wein von unverwechselbarem Charakter.

Dauer: ab 6 Stunden;  Kosten: ab € 200 / Guide (nur mit eigenem Bus)